Anzeigen
im Bauzinsrechner Blog


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Beitrag von Sarah:
Ich stehe vor einem Riesenproblem. Ich möchte mir eine Wohnung kaufen, weiß aber nicht genau, wie die Finanzierung aussehen soll.
Bei Beratungsgesprächen mit der Bank hat man mir empfohlen, die günstigen Zinsen lange festzuschreiben.

Andere sind der Meinung, dass die Zinsen durchaus noch fallen können und es daher besser wäre, einen variablen Zinssatz zu wählen.
Soll ich eine feste Zinsbindung oder einen variablen Zinssatz wählen? Ich bin für jede vernünftige Hilfe von Euch sehr dankbar.

Eine Antwort auf Feste Zinsbindung oder variablen Zinssatz wählen?

  • Peter sagt:

    In der aktuellen Zeit bietet es sich förmlich an, die günstigen Zinsen über einen sehr langen Zeitraum festzuschreiben.

    Denn aufgrund der Entwicklung ist in der heutigen Zeit eher nicht davon auszugehen, dass die Zinsen noch erheblich fallen werden und somit auch die Darlehen billiger würden.

    Den Banken dürfte es in dieser Zeit eher daran gelegen sein, einen variablen Zinssatz anzubieten. Denn sofern die Zinsen steigen, und das ist wahrscheinlicher, als dass sie weiter fallen, verdienen die Darlehensgeber natürlich auch mehr an dem Kredit, da die Zinsen aufgrund der Entwicklung angepasst würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bauzinsrechner Beiträge