Anzeigen
im Bauzinsrechner Blog


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Beitrag von Peter:
Potentielle Bauherren haben sicherlich auch schon mal daran gedacht, dass man ein Musterhaus kaufen sollte. Hier müssten erhebliche Kosten einzusparen sein, da es sich ja  quasi um ein „gebrauchtes Haus“ handelt.

Doch in diesem Punkt sind diverse Kriterien zu berücksichtigen und abzuwägen, denn zum einen ist es nicht immer möglich, ein Musterhaus kaufen zu können, zum anderen sind herbei zudem durchaus entsprechend zusätzliche Kosten zu erwarten.

Nach einigen Jahren haben Musterhäuser an ihrem Standort ausgedient. Der potentielle Kunde muss die Art und Weise der Raumaufteilung sowie mit der gesamten Ausstattung und dem Baustil akzeptieren.

Auch der Standort und die Energierichtlinien müssen so angenommen werden, wie sie sich aktuell darstellen. Daneben bieten sich aber auch Vorteile, denn das Musterhaus ist im Grund sofort bezugsfähig und muss nur noch mit der individuellen Einrichtung versehen werden.

Zudem dürfte der Kaufpreis sich oftmals als ein Schnäppchen darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bauzinsrechner Beiträge